Weidmüller Stiftung

von-Zumbusch-Hauptschule Herzebrock-Clarholz

Weidmüller Stiftung:

Weidmüller Stiftung Im Rahmen des Projektes "Schulen und Unternehmen im Dialog" der Weidmüller Stiftung geht die von-Zumbusch-Hauptschule mit Beginn des Schuljahres 2002/03 eine Partnerschaft mit der Paul Craemer GmbH in Herzebrock-Clarholz ein. Zielsetzung der Zusammenarbeit ist die Entwicklung und Verknüpfung von technischen, wirtschaftlichen und sozialen Lerninhalten im Rahmen einer ganzheitlichen Abbildung des Unternehmens. Die entstehenden Unterrichtsbausteine sollen sich an den Richtlinien und Lehrplänen orientieren. Das Unternehmen wird zum Lernort, die Mitarbeiter des Unternehmens werden in den schulischen Unterricht einbezogen. So wird Fachwissen und Infrastruktur der Industrie für den Unterricht nutzbar gemacht. 

Projekte:

  • Arbeitslehre/Wirtschaft: "Schüler lernen im Betrieb" - Erstellung einer PowerPoint Präsentation, Thema: Grundfunktionen eines Betriebes (Beschaffung - Produktion - Absatz) am Beispiel der Fa. Craemer (Jgst. 10)
  • Kunst: Erstellen von Skulpturen aus Kunststoff und Metall mit Unterstützung der Lehrwerkstatt (Jgst. 9)
  • Arbeitslehre/Wirtschaft: "Ausbildung zum Werkzeugmechaniker" - Erstellung einer Präsentation am Beispiel der Fa. Craemer (Jgst. 9)
  • Mathematik: Anfertigung von Anschauungsmaterial im Betrieb, Bearbeitung von Firmendaten im Unterricht (Jgst. 9)
  • Deutsch: Simulation von Vorstellungsgesprächen und Bewerbungsübungen mit Mitarbeitern der Fa. Craemer (Jgst. 9)
  • Arbeitslehre/Technik: Metallbearbeitung - Herstellung von Spannschlüsseln in der Lehrwerkstatt der Fa. Craemer ( Jgst. 8)

Die entstandenen Unterrichtsprojekte sind auf unserer Homepage in der Rubrik Aktivitäten > Projekte, auf einer Website der Weidmüller Stiftung und im Bildungsforum "Bildung im Dialog" - Ostwestfalen-Lippe fortlaufend dokumentiert.

Termine
03.05.2017 
Elternsprechtag


Aktuelles
Momentan keine Inhalte vorhanden


Login






Postanschriftvon-Zumbusch-Hauptschule, Jahnstr. 2, 33442 Herzebrock-Clarholz Telefon0 52 45 - 92 91 91 0 Telefax0 52 45 - 92 91 91 1 E-mailsekretariat@hshc.de Internetseitewww.hshc.de / / powered by dev4u® - CMS