Schulfeste

von-Zumbusch-Hauptschule Herzebrock-Clarholz

Schulfest 07: "Das sind wir: von-Zumbusch-Hauptschule"

Schulfest 2007 Die von-Zumbusch-Hauptschule veranstaltete am Samstag, den 27. Januar in der Zeit von 14.00 – 17.00 Uhr ein Schulfest unter dem Motto "Das sind wir: von-Zumbusch-Hauptschule". Zur Vorbereitung dieses Tages waren an den drei vorhergehenden Schultagen Projekttage durchgeführt worden.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten an diesen drei Tagen nicht im Klassenverband, sondern in selbst gewählten Projekten. Bei diesen Projekten ging es u. a. um gesundes Frühstück, mathematische Spiele und physikalische Experimente mit alltäglichen Mitteln. Die Schülerinnen und Schüler konnten weiterhin Musikinstrumente in ihre Einzelteile zerlegen und natürlich auch wieder zusammen bauen, ein Biologielexikon mit Laptops zusammenstellen und Rezepte für ein eigenes Kochbuch sammeln. "Sabine Christiansen in Herzebrock-Clarholz" hieß ein weiteres Projekt, in dem eine spannende Podiumsdiskussion zu einem aktuellen politischen Thema per Camcorder aufgezeichnet wurde. Während der Projekttage wurde von Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Jahrgangsstufe in Zusammenarbeit mit 17 örtlichen Betrieben eine Berufsmesse vorbereitet, die am Tag des Schulfestes besucht werden konnte. Auch das Schulorchester und die Schulband gaben am Samstag Einblick in ihr Können.

Besonders für die Eltern der Schülerinnen und Schüler der vierten Schuljahre bot sich die Möglichkeit, sich über die Unterrichtsschwerpunkte der von-Zumbusch-Hauptschule zu informieren. Auch für das leibliche Wohl war in der von Eltern organisierten Cafeteria mit Kaffee, Kuchen und Hot Dogs gesorgt. Der Reinerlös aller Aktionen wurde dem Förderverein der von-Zumbusch-Hauptschule zur weiteren Unterstützung der schulischen Arbeit zur Verfügung gestellt.

Nachfolgend eine Auflistung und Beschreibung aller Projektangebote für die einzelnen Jahrgangsstufen.

Gespielte Fabeln Jahrgangsstufe 5/6
  • Einfach fabelhaft!!
    Wir möchten mit euch Fabeln lesen, zu Fabeln malen, Fabeln im Rollenspiel darstellen und eventuell die Aufführung eines Sketches vorbereiten. Bestimmt habt ihr aber auch tolle Ideen, die wir aufgreifen können.
  • So halte ich mich fit
    Was gehört zu einem gesunden Frühstück? (Planung und Zubereitung eines Frühstücks) / Fit durch Bewegung und Sport (Bewegung an der frischen Luft und in der Turnhalle, z.B. mit Spielen)
  • It’s a bit different ...
    In England ist Vieles anders, nicht nur die Sprache. Und genau das ist das Thema, mit dem wir uns beschäftigen und das wir unseren Gästen am Schulfest vorstellen wollen. (Natürlich auf Englisch!). Themen: traffic, travelling, food, school, times and a lot more …
  • Rätseln, Knobeln und mehr
    An den drei Tagen wollen wir Mathematik einmal ganz anders erfahren. Wir werden spielen, knobeln und rätseln, Spiele herstellen und überraschende Dinge kennen lernen. All das wollen wir am Schulfest den Besuchern vorstellen und mit ihnen ausprobieren.
  • Musikinstrumente
    Diese Projektangebot wendet sich vornehmlich an die Blechbläser aus den beiden Musikklassen. Ihr werdet Trompeten, Tenorhörner und Posaunen in Einzelstücke zerlegen, reinigen, fetten und ölen und "fachmännisch" wieder zusammen bauen. Ihr werdet danach in der Lage sein, euer eigenes Instrument sachgerecht zu behandeln. Möglicherweise werdet ihr auch eine Metallblasinstrumentenwerkstatt besuchen.
  • Leserallye und Lesezeichen
    Wir informieren uns über neue Kinder- und Jugendbücher, lesen und illustrieren ein-zelne Kapitel, erstellen Fragen für eine Leserallye. Anschließende basteln wir Lese-zeichen aus verschiedenen Materialien.

    Physikalische Experimente Jahrgangsstufe 7/8
  • Europa – mehr als nur ein Kontinent
    Du erfährst viel Interessantes über einzelne Länder in Europa. Gemeinsam informieren wir uns über das Leben der Menschen, Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten. Wir zeichnen Karten, spielen Europa-Bingo, fertigen Puzzles an und bereiten ein Europa-Quiz vor.
  • Skulpturen – Figuren – Phantasien
    Entwurf, Bau und farbige Gestaltung von Skulpturen aus Holz, Draht und "Abfallmaterialien".
  • Menschen, die die Welt verändern
    Die Welt ist gemein und ungerecht!? Oh ja, das ist sie. Aber das muss nicht so sein. Wir werden uns mit Menschen beschäftigen, die den Mut gehabt haben, sich gegen Ungerechtigkeiten, Armut, Rassenhass und Unterdrückung zu wehren. Menschen, die keine Macht besaßen, die nicht besonders talentiert oder intelligent waren und die trotzdem mit ihrem Mut die Welt verändert haben. Dies ist ein Projekt für Schülerinnen und Schüler, die an das Gute glauben und die den Mut haben, sich für andere einzusetzen. Und wer weiß - vielleicht bist du der nächste Weltverbesserer!
  • Biologie und neue Medien
    Schülerinnen und Schüler erstellen ein elektronisches Biologie-Themen-Lexikon. Am Prä-sentationstag wird die Arbeit über einen Beamer den Besuchern vorgestellt.
  • Unser Kochbuch: Nudeln, Pizza & Co
    Wir kochen und backen einfache und schnelle Gerichte in der Schulküche. Anschließend gestalten wir die Rezepte und erstellen daraus ein kleines Kochbuch. Selbstverständlich essen wir die guten Sachen dann auch auf.
  • Fitnesstest im Fußball
    Ausgewählte Übungen zur Fitness mit und ohne Ball (Pass-Training, Ziel schießen, Ziel wer-fen, Stangenlauf, Zielstoßen, Zeitschätzlauf)
  • Physikalische Experimente mit Überraschungen
    Faszinierende Experimente in der Physik mit einfachen, alltäglichen Mitteln. Physikalische Tricks außerhalb des Unterrichts. Probiere, experimentiere und erkläre deine Erkenntnisse. Warum? Wieso? Weshalb?

    Berufsmesse Jahrgangsstufe 9/10
  • "Sabine Christiansen in Herzebrock-Clarholz"
    Wir erarbeiten und präsentieren eine spannende Podiumsdiskussion zu einem aktu-ellen politischen Streitthema und zeichnen diesen als "Lehrfilm" per Camcorder auf.
  • Mitbringsel kochen – backen – basteln
    Oft sind wir eingeladen und da stellt sich die Frage: Was kann ich mitbringen? Selbst hergestelltes kommt immer gut an!!
  • Selbstportrait
    Unser Vorhaben ist es, dass jeder Schüler und jede Schülerin ein gemaltes Poster (DinA3) von sich selbst herstellt. Diese Fotos werden dann am PC in Schwarzweiß-Vorlagen umgearbeitet und ausgedruckt. Danach entsteht eine Linienzeichnung auf Papier, diese wird anschließend auf Folie kopiert, um die Linien des Gesichtes auf das Papier zu übertragen. Zum Abschluss werden die Portraits mit Pastellfarbe eingefärbt.
  • Dokumentation des Mofakurses
    Wir wollen dokumentieren, wie es zur Einführung des "Mofaführerscheins" kam und wie sich die Bedingungen für den Mofakurs im Laufe der Zeit an unserer Schule ver-ändert haben.
  • Bewerben – aber richtig!
    Auf dem Weg zu einer Lehrstelle stellt die Bewerbung einen entscheidenden Schritt dar. Deshalb sollte eine Bewerbung nicht "so nebenbei" erledigt werden. Schließlich ist eure Bewerbung eure Visitenkarte bei den Firmen. Es stellt sich also die Frage: Wie sollte die Bewerbung aufgebaut sein, damit man bei den Firmen sofort einen guten und bleibenden Eindruck hinterlässt? Neben der Bewerbung ist natürlich auch das Vorstellungsgespräch ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Lehrstelle. Gerade hier kann man viel falsch machen, weil man oft sehr nervös ist. Aber auch hierbei gilt: Übung macht den Meister! Während der Projekttage wollen wir uns mit diesen Fra-gen (und allen anderen Fragen rund um das Thema Bewerbung) befassen. Welche Schwerpunkte wir legen, entscheidet die Gruppe am Anfang der Projekttage.
  • Berufsmesse
    Während der Projekttage wird von Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Jahrgangsstufe in Zusammenarbeit mit 17 örtlichen Betrieben eine Berufsmesse vorbereitet, die am Tag des Schulfestes besucht werden kann.

    Kanu AG Jahrgangsstufe 5-10
  • Schulorchester
    Wir wollen zwei Musikstücke aus europäischen Ländern für einen Auftritt am Schul-fest erarbeiten. Am ersten Projekttag werden die Blasinstrumente und die Band getrennt arbeiten. Am zweiten und dritten Tag werden wir Gesamtprobe haben und nur noch bei Bedarf in Kleingruppen üben. Bei raschem Fortschritt könnte auch noch ein drittes Musikstück hinzukommen.
  • Inhalte des Unterrichts WPU – Kanu
    Wir zeigen im Hallenbad die verschiedenen Paddeltechniken, die notwendig sind, ein Kajak im Zahmwasser oder leichtem Wildwasser zu beherrschen. Sollten Eltern Lust haben, das Fahren eines Kajaks ausprobieren zu wollen, bitte Schwimmzeug mitbringen.

  • Termine
    03.05.2017 
    Elternsprechtag


    Aktuelles
    Momentan keine Inhalte vorhanden


    Login






    Postanschriftvon-Zumbusch-Hauptschule, Jahnstr. 2, 33442 Herzebrock-Clarholz Telefon0 52 45 - 92 91 91 0 Telefax0 52 45 - 92 91 91 1 E-mailsekretariat@hshc.de Internetseitewww.hshc.de / / powered by dev4u® - CMS