Fahrten

von-Zumbusch-Hauptschule Herzebrock-Clarholz

21. - 25. Januar 2008: "Auf den Spuren des Caspar von Zumbusch"

Die Klassenfahrt der 10B der von-Zumbusch-Hauptschule führte in diesem Jahr nach Wien. Vom 21. bis zum 25. Januar besuchten 20 Schüler und Schülerinnen mit ihren Lehrern E. Peternathe und B. Gärtner die Donaumetropole Wien. Vom Flughafen Münster/Osnabrück erreichte man in kurzer Zeit das Ziel, so dass man schon am ersten Abend einen wunderbaren Blick vom Donauturm auf das beleuchtete Wien genießen konnte.
Auf den Spuren des Caspar von Zumbusch

22. - 25. Mai 2007: Abschlussfahrt der 10B nach London

Am Dienstag, dem 22. Mai ging es morgens um kurz nach 6 Uhr mit dem Flugzeug nach London Stansted. Nach einer Besichtigungstour per Doppeldeckerbus durch Londons Innenstadt wechselten die Schülerinnen und Schüler auf die Themse und fuhren weiter Richtung Greenwich. Ein weiterer Höhepunkt der Studienreise war ein Besuch des Windsor Castle.
Fotos von der Klassenfahrt gibt es in der Fotogalerie.
10B in London

27. - 31. März 2006: Klassenfahrt nach Esens

Vom 27. bis zum 31. März 2006 war die 7a auf einer 5-tägigen Klassenfahrt in Esens. Neben einer Stadtführung durch Esens und einem Busausflug zur Nordseetherme in Bensersiel standen auch eine Tagesfahrt mit dem Kutter MS Freia zur Insel Langeoog und eine Besichtigung der Meyerwerft in Papenburg und des Emssperrwerks in Gandersum auf dem Programm.
Klassenfahrt nach Esens

Mittwoch, 29. Juni 2005: Park der Sinne in Essen

In der alten Zeche in Essen konnten die Schülerinnen und Schüler der 6a und der 6b mehr über ihre eigenen Sinne am eigenen Körper erfahren.

Mittwoch, 9. Juni 2004: Kletterhalle "High Hill" Münster

Die Klassen 5a und 6d erlernten in der Kletterhalle "High Hill" unter sachkundiger Anleitung die ersten Grundlagen des Kletterns: Umgang mit einer Sicherungsmethode, Einbinden mit einem Doppelachterknoten und Regeln zum Sichern.
Klasse 5a vor der Kletterhalle

Montag, 15. Dezember 2003: Städtischen Bühnen Osnabrück

Die Klassen 5a und 5b besuchten eine Aufführung der Städtischen Bühnen Osnabrück. Das Tanzmärchen "Das hässliche Entlein" nach dem Märchen von Hans Christian Andersen begeisterte die Schülerinnen und Schüler.

Dienstag, 22. Juli 2003: Römisch-Germanisches Museum Köln

Passend zu Themen des Geschichtsunterrichts besuchte die Jahrgangsstufe 7 das Römisch-Germanische Museum in Köln. Ein Wanderung entlang des Rheins war bei tollem Wetter ein schöner Abschluss.
Klasse 7a

Freitag, 6. Dezember 2002: Theater Bielefeld

Alle Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe fuhren in der Vorweihnachtszeit zum Theater nach Bielefeld. Die Aufführung des Stückes "Der kleine Muck" nach dem Märchen von Wilhelm Hauff begeisterte sowohl Lehrer als auch Schüler. Abgerundet wurde der Ausflug mit einem Besuch des Weihnachtsmarktes.
Theater Bielefeld

9. - 13. September 2002: Sahlenburg

Alle vier Klassen der Jahrgangsstufe 6 und die Klassen 8a und 8d verbrachten eine Woche an Nordsee in Sahlenburg. Nach einem kurzen Stop in Bremen auf der Hinfahrt besichtigten wir eine Woche lang nicht nur Museen, es war auch Zeit, das tolle Wetter am Strand zu genießen.
Wattwanderung

16. - 21. Juni 2002: Frinton-on-Sea, England

Die Abschlussfahrt der Klasse 10B ging dieses Jahr wieder nach Südengland. Neben Ausflügen nach London und Colchester haben wir auch unsere Partnerschule besucht. Begleitet haben uns Frau Tinzmann und Herr Düpmeier.
Klasse 10B vor der Tower Bridge

Montag, 29. April 2002: Freilichtmuseum Oerlinghausen

Die Klassen 6a, 6b & 6c besuchten die Ausstellung "Lebendige Archäologie zum Anfassen" im Archäologischen Freilichtmuseum in Oerlinghausen.

Homepage des Museums

Freitag, 7. Dezember 2001: Städtischen Bühnen Münster

Alle drei Klassen der Jahrgangsstufe 5 besuchten das zweite Sonderkonzert der Städtischen Bühnen Münster, um sich das Stück "Der Schneemann" von Erich Wolfgang Korngold anzuschauen.

4. - 8. September 2000: Kassel

Vom 4. bis zum 8. September 2000 verbrachten die Klassen 6a und 6d ein paar tolle Teg in Kassel. Neben einem Besuch des Technik- und des Naturkundemuseums haben wir auch eine Wanderung zum Herkules gemacht. Höhepunkt war aber sicher unsere Riverboat Party abends auf der Fulda.
6a und 6d im Hof der Jugendherberge in Kassel

10. - 18. März 1998: Frinton-on-Sea, England

Vom 10. bis zum 18. März 1998 fuhren beide 10B-Klassen nach England zu unserer Partnerschule nach Frinton-on-Sea. Begleitende Lehrer waren, Frau Loew, Herr Kunzemann und Herr Düpmeier.
Frinton-on-Sea, England

16. - 21. Mai 2011: Klassenfahrt nach Jever

Die Klasse 8c war im Mai 2011 auf Klassenfahrt in Jever in einer Jugendherberge. Wir haben in Bungalows gewohnt und wenn wir Hunger hatten, dann sind wir in die Jugendherberge gegangen und haben gegessen. Es gab 3 Mahlzeiten: Frühstück gab‘s um 8 Uhr, Mittagessen um 12 Uhr und Abendessen um 18 Uhr. Um 10 Uhr war Nachtruhe angesagt, dass bedeutete, dass alle auf ihren Zimmer sein mussten und nicht mehr auf dem Gelände der Jugendherberge sich aufhalten durften.

Wir unternahmen viel. Am zweiten Tag waren wir auf einer Insel namens Langeoog. Wir sind mit einer Fähre rüber vom Festland nach Langeoog gebracht worden und mussten, um zum Inselzentrum zu gelangen, mit einer einschienigen, alten Eisenbahn fahren. Dort durften wir uns frei bewegen. Am dritten Tag sind wir mit dem Bus nach Wilhemlmshaven gefahren und haben mit einem Meeresbiologen in der Nordesee nach Tieren gesucht. Wir fanden viele einheimische Tiere, aber es war kalt. Trotzdem hat es allen viel Spaß bereitet. Danach sind wir in ein Labor gegangen um die Tiere zu untersuchen.  Danach haben wir eine Bootsrundfahrt durch den gesamten Hafen und dem Marinehafen gemacht. Wir wurden an einer anderen Stelle abgesetzt und mussten ein Stück stadteinwärts laufen, um in die Innenstadt zu gelangen. Dort durften wir Freizeit. Einige Schüler waren im Kochlöffel, einem Restaurant.

Am vierten und somit dem letztem Ausflugstag haben wir eine Besichtigung im Schloss Jever gemacht. Eine alte Dame hat uns durch das Schloss geführt und uns viel Interessantes erzählt. Am Abend haben wir noch eine sehr interessante Nachtwanderung gemacht. Dort war ein Nachtführer, der uns durch die Stadt führte und uns dunkle Geschichten über Jever erzählte. 

Daniel und Alexander

Klassenfahrt nach Jever
Termine
03.05.2017 
Elternsprechtag


Aktuelles
Momentan keine Inhalte vorhanden


Login






Postanschriftvon-Zumbusch-Hauptschule, Jahnstr. 2, 33442 Herzebrock-Clarholz Telefon0 52 45 - 92 91 91 0 Telefax0 52 45 - 92 91 91 1 E-mailsekretariat@hshc.de Internetseitewww.hshc.de / / powered by dev4u® - CMS